die Onleihe Erft. Das Schwert der Elfen, 1

 

Ausleihbedingungen

 
 
Ausleihen pro Nutzer 10
Vormerkungen 5

Leihfristen:
eBook 21 Tage
eAudio 21 Tage
eMagazine 1 Tag
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Das Schwert der Elfen, 1
 
 
Die Shannara-Chroniken ; Roman
 
Autor:
 
Übersetzer:
 
Jahr:
2015
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783641190996
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
266 S.
Dateigröße:
1 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Die Vorgeschichte zum Fantasy-Serien-Highlight 2016 Der Elfen-Mensch-Mischling Shae Ohmsford lebt zufrieden in dem kleinen Ort Schattental - bis der mysteriöse Zauberer Allanon auftaucht, und dem jungen Mann das Vermächtnis seiner Familie offenbart. Shae ist der letzte Nachfahre des Elfenhelden Shannara, und nur er kann dessen mystisches Schwert führen. Und damit ist Shae der einzige, der den mächtigen Hexenmeister Brona aufhalten kann. Denn dieser finstere Magier fürchtet nur eine Waffe: das Schwert von Shannara. Dies ist Teil 1 von 2 des Romans "Die Shannara-Chroniken - Das Schwert der Elfen". Teil 2 erscheint unter der ISBN 978-3-641-19100-9.
 

Autor(en) Information:

Im Jahr 1977 veränderte sich das Leben des Rechtsanwalts Terry Brooks, geboren 1944 in Illinois, USA, grundlegend: Gleich der erste Roman des begeisterten Tolkien-Fans eroberte die Bestsellerlisten und hielt sich dort monatelang. Doch "Das Schwert von Shannara" war nur der Beginn einer atemberaubenden Karriere, denn bislang sind mehr als zwanzig Bände seiner Shannara-Saga erschienen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
25
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5